Carmen Cabana über die Entdeckung des Schokoladenfilters von Tiffen

03. Oktober 2022

Aufnahme aus Resident Evil

„Für diese Szene aus Netflix Resident Evil, Ich habe mich in den Tiffen-Schokoladenfilter verliebt, weil er ein wunderschönes warmes Aussehen verleiht und gleichzeitig natürlich wirkt und die verschiedenen Tonalitäten im Bild bewahrt, ohne überwältigend zu wirken."

-Carmen Cabana, Kameramann

 

Carmen Cabanas Arbeit umfasst 25 unabhängige Spielfilme sowie die „Resident Evil“-Serie von Netflix; Marvel & Disney+ „Ms Marvel“; Bad Robot und HBO-Pilot „Duster“, Hulus neue Serie „High Fidelity“; Lionsgate/Starz LatinX „Vida S1 and S2“, Netflix‘ „Narcos Season 2“. Sie wurde in Magazinen wie Variety als eine der vielversprechendsten Filmemacherinnen („10 Cinematographers to Watch List“ Nov/2020) und „Below the Line report“ ausgezeichnet Up Next“ (Aug/2016). Carmen hat in 16 US-Bundesstaaten sowie in Mexiko, Kuba, Südafrika und Kolumbien gedreht, wo sie derzeit an einem Spielfilm arbeitet. 

 

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten in der Welt von Tiffen auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren monatlichen „Im Fokus“-Newsletter wenn sie hier klicken.

Zurück zum Blog